Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Kosten

Leistungskiller und Kostenfaktoren

Leistungskiller und Kostenfaktoren

Die Kostensenkung ist für Hersteller von Nahrungsmitteln und Getränken auch weiterhin ein Topthema, das sich wie ein roter Faden durch die gesamte Supply-Chain zieht. Wer jedoch beim Auswechseln von wichtigen Komponenten – wie Lager und Dichtungen – mehr auf die Kosten als auf Qualität und Leistung achtet, kann später mit höheren Folgekosten bei Wartung und Bedienung eine böse Überraschung erleben. Es können nämlich unerwünschte Nebeneffekte wie eine verkürzte mittlere störungsfreie Zeit oder ungeplante Stillstände auftreten – einer der größten Kostenfaktoren.

Ist es da nicht sinnvoller, Komponenten danach auszuwählen, wie viel sie zur allgemeinen Leistung, zur Sicherheit und zu den Gesamtbetriebskosten beitragen?

Mit der nachschmierfreien Lagertechnologie sparen Sie Kosten bei Schmierstoffen sowie Arbeitsaufwand und reduzieren außerdem die Gefahr ungeplanter Ausfälle.


Consequences of sealing system failure can be huge for operations and product safety. Time and speed of replacement with solutions that are customized to your application needs can reduce your costs of maintenance and risk of unplanned failures.
SKF logo