Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Produktionsleistung

Erreichen der angestrebten Gesamtanlageneffektivität

Erreichen der angestrebten Gesamtanlageneffektivität

Bei der Wartung und Bedienung alternder Anlagen das ideale Gleichgewicht zwischen Produktionsleistung und Kosten zu finden, ist eine echte Herausforderung.

Unzuverlässige Ausrüstung wirkt sich negativ auf die Produktionsleistung aus. Und dennoch ist der Ablauf immer gleich: auftretende Fehler werden behoben, indem die Grundursache gesucht wird, und schon ist die Anlage wieder verfügbar.

Wie wäre es jedoch, wenn Sie zusätzlich in puncto Verfügbarkeit, Leistung und Qualität von den Anlagen profitieren könnten, die Sie als zuverlässig erachten?

Verlängern Sie die Verfügbarkeit Ihrer Ausrüstung, indem Sie die richtige Wartungsstrategie für Ihre individuellen Geschäftsziele anwenden. Verlängern Sie die MTBF mit technischen und Konstrukions-Updgrades


Technische Upgrades können die Leistung und Geschwindigkeit Ihrer Anlagen erhöhen, indem sich damit zum Beispiel Prozesstemperaturen erhöhen oder senken lassen, wo die Leistung des Wälzlager-Schmierfetts dies sonst nicht zulassen würde.


Qualitätsprobleme können Sie vermeiden, indem Sie die Gefahr der Lebensmittelverunreinigung durch lebensdauergeschmierte Technologien, verbesserte Erkennbarkeit oder Konstruktionsänderungen reduzieren – oder indem Sie die Reproduzierbarkeit erhöhen.
SKF logo