Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

cookie_information_popup_text_2[78]

Nachhaltigkeit

Wie sich Nachhaltigkeitsziele mit Kosten, Produktionsleistung und Lebensmittelsicherheit vereinbaren lassen

Vereinbaren Sie Nachhaltigkeitsziele mit Kosten, Leistung und Lebensmittelsicherheit

Während Nachhaltigkeit zu einem immer wichtigeren Teil des Markenimage wird, lassen sich umweltbedingte Kosten in puncto Energie, Wasser und Entsorgung nicht einfach ignorieren.

Wenn Sie all die großen Punkte beachtet haben, um Ihre Ziele zu erreichen... ...wie wäre es da, wenn Sie einen zusätzlichen Umweltnutzen durch Verbesserungen bei Zuverlässigkeit und Lebensmittelsicherheit vorweisen könnten?

Wenn Sie Ihre Anlagen mit nachschmierfreien Lagern ausrüsten wird es Ihnen gelingen Ihre Gesamtbetriebskosten zu senken, da sie keinen Schmierstoff für die Nachschmierung und deutlich weniger weitere Ersatzteile benötigen. Zusätzlich zu den CO2-Einsparungen reduzieren Sie das Risiko von Abwasserverschmutzung durch austretendes Fett beim Reinigen der Anlagen. Dies sorgt außerdem für eine gesündere Arbeitsumgebung.


Mit wassersparenden und lebensdauergeschmierten Lagerlösungen können Sie von der Wegwerf- zur vorbeugungsorientierten Umweltkultur umsteigen.


Zuverlässigkeit_Nachhaltigkeit
Ein Ansatz zum Einsparen von Kosten für Energie und Wasser ist die Optimierung der Maschinenzuverlässigkeit. Hierfür muss die richtige Instandhaltungsstrategie gewählt und angewandt werden. So erreichen Sie Ihre angestrebte Gesamtanlageneffektivität(OEE).
SKF logo