Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Statische Dichtungen

O-Ringe

O-Ringe gehören zu den gebräuchlichsten Dichtungselementen und können so gut wie überall eingesetzt werden. Die Ausführung ist einfach und dennoch einzigartig. Die Dichtwirkung der O-Ringe beruht auf ihrer Verformung im eingebauten Zustand.

O-Ringe werden vielfach als statische Dichtungen in Hydraulikzylindern eingesetzt. Bei radial dichtenden O-Ringen besteht jedoch schon bei relativ geringen Betriebsdrücken die Gefahr der Spaltextrusion, die eine Zerstörung des O-Rings zur Folge hat. Eine weit verbreitete Lösung ist die Verwendung von O-Ringen aus einem Werkstoff mit erhöhter Härte, z. B. 90° IRH. Dies bietet bereits einige Verbesserungen. Eine noch bessere Lösung für Hydraulikanwendungen ist jedoch die Kombination von O-Dichtungsringen für statische Funktionen mit Stützringen.

Stützringe

Wenn der Einbauabstand zwischen den abzudichtenden Flächen so groß ist, dass der O-Ring bei einem bestimmten Betriebsdruck extrudieren kann, sollten zusammen mit den O-Ringen Stützringe verwendet werden.
SKF logo