Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

cookie_information_popup_text_2[78]

Nicht-einschwenkbarer Flossenstabilisator, Typ FZ

SIMPLEX-COMPACT FZ Flossenstabilisator
  • Nicht-einschwenkbarer Flossenstabilisator für alle Arten von vor Anker liegenden und fahrenden Schiffen
  • Drehflügelmotor
  • Arbeitswinkel ± 60°
  • Flossenbereich von 2,7 bis 12,4 m²
Vorteile:
  • Drehflügelmotor: Äußerst kompakt, leistungsfähig und sehr zuverlässig; die Drehmomentübertragung erzeugt keine Unwuchtkräfte an der Flosse, vermeidet zusätzliche Lagerbelastungen und stellt eine hohe Bewegungsgenauigkeit der Flossen sicher mit einem Arbeitsbereich von ± 60°
  • Vorteile des Arbeitsbereichs von ± 60° bei Stillstand:
  • Größere Hubkraft: bessere Rollreduktion
  • Reibungslosere Kraftübertragung: weniger Ruckeln, mehr Komfort
  • Kleinerer Flossenbereich: weniger Widerstand in Bewegung
  • Speicherunterstützte Hydraulik: reduziert die Größe von Motoren und Pumpen, senkt den Strombedarf, senkt Lastspitzen an der Stromquelle, reduziert den Geräuschpegel, schnellere dynamische Systemreaktion, dient als hydraulische Energiequelle für Hilfsaggregate
  • Erfüllt die Normen der Klassifikationsgesellschaften SOLAS und der MARPOL 73/78 Konvention
  • Erfüllt Normen der Seetüchtigkeitsbescheinigung (Vessel General Permit, VGP) 2013
SKF logo