Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

cookie_information_popup_text_2[78]

Anlagenmanagement vom Projektabschluss bis zum leistungsbasierten Betriebs- und Wartungsvertrag

Daten
Datum: Jun 16*18, 2014
Veranstaltungsort: Tschechien
Name: Ari Koistinen, Global O&M, Leiter Produktionsmanagement, Outotec, Finnland
Konferenz: AM2014 Asset Management Conference

Über den Referenten:

Ari Koistinen leitet gegenwärtig die Abteilung Produktionsmanagement des globalen Operation and Maintenance Service bei Outotec. Seit 2002 ist er im Bereich Produktion/Anlagen tätig, in verschiedenen Positionen im Anlagenmanagement und in der Geschäftseinheit. Koistinen verfügt u. a. über folgende Fachkenntnisse: Entwicklung eines globalen Modells für optimale Arbeitsabläufe, Schulungs- und Implementierungskonzepte und -werkzeuge, z. B. Ursachenanalyse, GAE-Konzept (Gesamtanlageneffektivität), Planung von Produktion und Verbrauchsmaterialien, Ishikawa-Diagramm, 5-Why-Methode, Schulungskonzept, 5S, Bonus/Malus-Modelle.

Promo-Code eingeben

Der Zugang zu diesen Präsentationen ist den Konferenzteilnehmern vorbehalten.

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilgenommen haben, können Sie wie nachstehend beschrieben auf die Materialien zugreifen. 

  • Registrieren und anmelden
  • Klicken Sie auf den Link „Promotion Codes“ im linken Menü auf der Seite Knowledge Centre.
  • Geben Sie den von den Konferenzorganisatoren bereitgestellten Code ein (Groß-/Kleinschreibung beachten).

Dies ist eine einmalige Angabe, um Ihren Zugang zu allen Präsentationen freizuschalten. Bei künftigen Besuchen auf der Seite brauchen Sie sich nur noch anzumelden.
SKF logo