Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

cookie_information_popup_text_2[78]

Platzverhältnis

In vielen Fällen reicht der verfügbare Einbauraum für einen Radial-Wellendichtring mit Abmessungen nach ISO 6194-1 oder DIN 3670 nicht aus. In diesen Situationen müssen Spezialausführungen der Radial-Wellendichtringe verwendet werden (Bild 1).
V-Ringe (Bild 2) sind ebenfalls für Anwendungen mit begrenztem Einbauraum geeignet, da sie außerhalb der eigentlichen Dichtungsposition platziert werden können. V-Ringe dichten axial ab, indem sie leichten Druck auf die Gegenlauffläche, z.B. eine stationäre oder umlaufende Maschinenkomponente, ausüben.
Für Anwendungen mit großen Wellendurchmessern empfehlen sich HS8-Dichtungen, wenn der vorhandene Einbauraum begrenzt ist Bild 3).
SKF logo